KnockoutJS (JavaScript MVC Frameworks, Teil 4)

KnockoutJS

Im vierten und letzten Teil dieser kleinen Artikelserie betrachten wir KnockoutJS. Ebenfalls wie AngularJS und EmberJS wird es oft als Basis für Single Page Applications empfohlen, beispielsweise im Thoughtworks Technology Radar.
KnockoutJS hat zwar ähnliche Zielplattformen, wenn man es mit AngularJS und EmberJS vergleicht, es geht aber einen etwas anderen Weg: Wie wir später noch genauer sehen werden, ist KnockoutJS viel leichtgewichtiger und bildet eigentlich nur eine dünne Schicht über jQuery oder anderen Selektor-Bibliotheken. Im Gegensatz zu den schwereren Framework-Ansätzen der anderen beiden Kandidaten, ist KnockoutJS eher eine Bibliothek.
KnockoutJS wird von Microsoft entwickelt und hat somit ein sehr solides Umfeld.

Die Rahmenbedingungen klangen für mich auch wieder sehr vielversprechend, also habe ich KnockoutJS ebefalls ausprobiert. 🙂WeiterlesenWeiterlesen

EmberJS (JavaScript MVC Frameworks, Teil 3)

EmberJS

Im letzten Teil des Artikels habe ich ein wenig über die Konzepte und die Umsetzung unserer Beispielapplikation mithilfe von AngularJS erzählt. In diesem Teil möchte ich nun mein Augenmerk auf EmberJS legen.
EmberJS wird häufig als die bessere Alternative (z.B. hier: http://eviltrout.com/2013/06/15/ember-vs-angular.html) zu AngularJS dargestellt. Das hat mich natürlich neugierig gemacht und so musste ich EmberJS im Rahmen dieser Reihe ausprobieren.
EmberJS kommt aus dem Umfeld von Ruby on Rails und verfolgt auch einen ähnlichen Ansatz der Convention over Configuration, wie wir später noch genauer sehen werden.WeiterlesenWeiterlesen