EmberJS (JavaScript MVC Frameworks, Teil 3)

EmberJS

Im letzten Teil des Artikels habe ich ein wenig über die Konzepte und die Umsetzung unserer Beispielapplikation mithilfe von AngularJS erzählt. In diesem Teil möchte ich nun mein Augenmerk auf EmberJS legen.
EmberJS wird häufig als die bessere Alternative (z.B. hier: http://eviltrout.com/2013/06/15/ember-vs-angular.html) zu AngularJS dargestellt. Das hat mich natürlich neugierig gemacht und so musste ich EmberJS im Rahmen dieser Reihe ausprobieren.
EmberJS kommt aus dem Umfeld von Ruby on Rails und verfolgt auch einen ähnlichen Ansatz der Convention over Configuration, wie wir später noch genauer sehen werden.WeiterlesenWeiterlesen

AngularJS (JavaScript MVC Frameworks, Teil 2)

Wie im letzten Artikel besprochen, starte ich den kleinen Streifzug durch die Single-Application-Framework-Landschaft mit einem Blick auf AngularJS:
Ich muss zugeben, dass ich AngularJS im Vorfeld meiner Recherchen schon privat und beruflich eingesetzt habe, von daher ist ein Vergleich nicht ganz fair und ich bin vielleicht etwas voreingenommen 🙂 Die mit AngularJS umgesetzte Konzertanwendung (siehe Teil 1) soll demnach als eine Art “Golden Master” fungieren, um die grundsätzliche Machbarkeit zu zeigen. Um es vorwegzunehmen, ich mag AngularJS recht gerne, habe auch in meinem Blog ein wenig über die guten 1)und schlechten 2)Seiten geschrieben.WeiterlesenWeiterlesen

Links   [ + ]

1. http://grosse-plankermann.com/2015/01/13/angular-js-the-good-parts/
2. http://grosse-plankermann.com/2015/01/11/angular-js-the-bad-parts/

JavaScript MVC Frameworks – Ein Vergleich (JavaScript MVC Frameworks, Teil 1)

Einführung

Der Begriff Single Page Application (SPA) 1) ist momentan in aller Munde.
Viele moderne Webapplikationen verfügen über diesen “Wow”-Effekt und bedienen sich fast besser als ihre Desktop Pendants.
SPAs erreichen dies dadurch, dass viel mehr Applikationslogik als vormals üblich direkt im Browser des Anwenders ausgeführt wird. Auch die übertragene Datenmenge wird reduziert, da üblicherweise nicht mehr die komplette Seite in HTML übertragen wird, sondern lediglich die Nutzdaten (oft im JSON Format). Vielen Lesern wird dieser Strukturierungsansatz noch in ähnlicher Form von den Rich Clients bekannt vorkommen, die Gedanken sind auch sehr ähnlich.WeiterlesenWeiterlesen

Links   [ + ]

1. http://en.wikipedia.org/wiki/Single-page_application